08.12.2016

Bericht zur Sitzung der Gemeindevertretung am Donnerstag, den 08.12.2016

von Wolfgang Seifried

Verdienten Parlamentariern wurden zu Beginn der Sitzung für ihren über 20-jährigen Einsatz in der Kommunalpolitik die Ehrentitel Ehrenbeigeordnete bzw. Gemeindeälteste verliehen. Darunter auch unserem langjährigen Fraktionsvorsitzenden, Peter Zittier. Auch an dieser Stelle: Herzlichen Dank, lieber Peter!!

Eigentlich hatten wir Grüne erwartet, dass die Entscheidung über das weitere Vorgehen an der defekten Brücke und am Bahnübergang Thylmann-Mühle im Mittelpunkt der Sitzung stehen würde. Schließlich hatten die Gremien fast ein Jahr lang in den Ausschüssen und im Ortsbeirat darüber beraten. Die wesentlichen Fakten lagen also auf dem Tisch, und Argumente waren ausgetauscht. Darauf basierte unser Antrag, die Brücke nicht in Stand zu setzen, keine Furt zu errichten, den Bahnübergang zu schließen und die Deutsche Bahn stärker in die Pflicht zu nehmen. Wenig entscheidungsfreudig zeigte sich leider die Mehrheit der Gemeindevertretung, die auf Antrag der SPD ohne weitere Begründung eine nochmalige Überweisung in den Ausschuss beschloss. Dies ist zwar nachvollziehbar, da es sich angesichts der zahlreichen Interessen, die an dieser Stelle aufeinanderprallen, um eine schwierige Entscheidung handelt, aber nach einem Jahr Diskussion in den Gremien doch etwas schwach! Und schade, vor allem für die vielen Bürger, die nach wie vor den Lärm der hupenden Bahn ertragen müssen!

Zu unserer Pressemitteilung hier …

Zu unserem aktuellen Antrag hier    Mehr »

Grün wirkt: Rekordfinanzierung für öffentlichen Nahverkehr weckt auch in Schöneck Begehrlichkeiten

Um 24 Prozent auf jährlich 800 Millionen Euro steigt ab 2017 das hessische Budget für den öffentlichen Nahverkehr. Neben den gestiegenen, sogenannten Regionalisierungsmitteln des Bundes stellt erstmals seit 15 Jahren das Land Hessen auch wieder einen eigenen Beitrag zur Finanzierung. Grün wirkt! Das weckt auch in Schöneck berechtigte Begehrlichkeiten. Die FWG forderte eine Verbesserung des Schülerverkehrs nach Bruchköbel. Die SPD forderte Kapazitätsverbesserungen für die Niddertalbahn. Beide Anträge wurden ohne Gegenstimmen angenommen.

URL:https://gruene-schoeneck.de/gemeindevertretung/antraege/08122016/